16.12.2018 – Ein Loch in der Anlage…!

Es gibt Situationen, bei denen man manchmal über den eigenen Schatten springen muss! Bei einem „historischen Modul“, d.h. einem Geländeteil, das wir von einer früheren Anlage in die aktuelle Anlage eingebaut haben, hatten wir Probleme, die Gleise in diesem Modulteil sauber zu halten. Heute – am dritten Advent – haben wir diesem Mangel abgeholfen und einen Schnitt in die Rückseite des Moduls gemacht.

Nun können wir prima die Geleise reinigen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das „Loch“ noch etwas kaschieren – wir haben im Moment noch nicht ganz die zündende Idee, ob wir hier einen Galerien-Blick bauen sollen oder ob wir ein Fenster erstellen.

Hier aber mal das Bild, wie das Loch geschnitten worden ist.